Cupschiessen 2017

Am 27. Mai, bei sehr warmen Temperaturen, ging das traditionelle Cupschiessen über die Bühne. Cupwettkämpfe haben bekannterweise ihre eigenen Gesetze. "Favoritensterben" bereits in den ersten Runden ist keine Seltenheit. Spannung verpsrach uns der Schlussgang. Marco Etter gegen Peter Bittel hiessen die Finalisten. Marco setzte sich mit 192 P. zu 188 P durch. Herzliche Gratulation
 


 

Präsident Josef Amhrein bei der Begrüssung

Kurze Erklärung zum Wettkampf durch Schützenmeister Peter Bittel

Die Auslosung, wie immer ein spannender Augenblick





Gespannter Blick.....


Die erste Runde läuft


...zu den Zwischenresultaten


Die beiden Finalisten, Marco Etter links und Peter Bittel

Der Sieger Marco Etter, links erhält den Wanderpreis.

Zum Abschluss das gemütlichen Mittagessen